Velpker SV – HSG Braunschweig Herren

 

 

 

 

Klarer Sieg


Am vergangenen Sonntag ging es zum Schlusslicht nach Velpke. Wegen leichten Organisationsschwierigkeiten in Sachen Bier mussten wir einen kurzen Zwischenstopp einlegen, kamen dann aber doch noch frühzeitig an. Etwas lustlos und ohne Körperspannung wurde sich warm gemacht und so ging es dann leider auch ins Spiel. Was zur Folge hatte das wir kurz zeitig 5:4 hinten lagen, der Trainer ein Timeout nahm und uns erstmal wach rütteln musste. Die erste Halbzeit schleppten wir uns dann dennoch weiter so durch und so wurde es in der Halbzeitansprache ziemlich laut. Zur zweiten Halbzeit war dann allerdings mehr Power im Spiel und der Klassenunterschied wurde deutlich. Neuzugang Christopher warf sein erstes Tor, 7Meter-Schütze Björn und Marcel waren beide eiskalt und auch Torwart Tim, der mit seinem übers ganze Spielfeld Tor in der letzten Sekunde zum 12:30 das Highlight war. Danke an Uwe (Tim’s Vater) für die Klasse Fotos!


Am kommenden Sonntag heißt es dann mal wieder Heimspieltag der gesamten HSG. Die Frauen spielen um 14:00 gegen den VFL Wolfsburg3 und die Herren direkt danach um 16:00 gegen Helmstedt-Büddenstedt2. Also alle Kaffee und Kuchen einpacken und den Sonntag Nachmittag in der Sporthalle der NO verbringen. 

Bis dahin ✌🏼


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s