HSG Braunschweig Damen – MTV Vorsfelde II

Gestern stand den HSG Damen mit dem Tabellenersten MTV Vorsfelde II im letzten Auswärtsspiel ein schwerer Gegner gegenüber. Dass ein Sieg eher unwahrscheinlich ist, war bereits im Vorfeld klar. Schon, weil unsere Torfrau Jasmin krankheitsbedingt ausgefallen ist. (Nochmal ein großes Danke an Claudia fürs Einspringen!) Doch der Vorsatz „Wir ärgern sie einfach ein bisschen“ stand nichts desto trotz.

So verlief das Spiel im Grunde nicht schlecht für uns. Mit einem Endstand von 12:28 waren im Endeffekt alle recht zufrieden. Natürlich hätte sich jeder gewünscht noch das eine oder andere Tor zu werfen oder doch den einen oder anderen Konterlauf zu unterbinden, aber an der Abwehrleistung insgesamt gab es dafür kaum etwas auszusetzen.
Auch einige schöne Aktionen im Angriff gelangen uns diesmal. Spielzüge, gelungenes Kreuzen in der Mitte und tolle Kreisläuferanspiele ließen den Ball das eine oder andere Mal ins gegnerische Tor kullern. Da fehlen im Grunde nur noch ein paar mehr Würfe aus dem Rückraum. 😉
Das Spiel verlief sehr friedlich und ohne größere Diskussionen im Team und es hat wieder richtig viel Spaß gemacht! Nur mit der kalten Dusche zum Abschluss konnten sich einige Spielerinnen nicht unbedingt anfreunden. 😉

Zwei Spiele stehen in dieser Saison noch aus und wir haben den Traum vom ersten Sieg in dieser Saison noch nicht aufgegeben!
Als nächstes geht es gegen den Lehndorfer TSV am 02.04.2017 in unserer Traininshalle der H.-v.-Fallersleben-Schule. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s