MTV BRAUNSCHWEIG 5 – HSG BRAUNSCHWEIG HERREN 

 

Langer Atem hat sich ausgezahlt!

 

Am Samstag ging es für die Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel MTV Braunschweig. Die Bank war voll besetzt und alle waren heiß darauf, den verpatzten Saisonstart wieder gut zu machen.

Mit dem ersten Tor des Spieles hatten wir auch direkt die erste Führung in der Tasche, jedoch ging es danach steil bergab. Das Spiel entwickelte sich zu einem langsamen, nicht schön anzusehenden Rumepl-Handball, bei welchem der MTV schnell mit vielen Toren davon zog. Die Abwehr bewegte sich nicht gut und bekam das Spiel des Gegners kaum in Griff. Auch im Angriff blieben wir viel zu harmlos, sodass wir zur Halbzeit bereits mit 8 Toren zurück lagen.

In der Kabine hat uns der Coach dann mit einigen deutlichen Worten klar gemacht, was er vom Spielverlauf hielt und so hofften wir, dass Spiel noch zu unseren Gunsten wenden zu können.

Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit verhießen nichts Gutes und das Spiel lief so weiter wie zum Ende der ersten Halbzeit. Allerdings sollte sich der Spruch „Hinten kackt die Ente“ noch bestätigen. Nach den richtigen Impulsen von der Bank und einer enormen Kampfleistung, vor allem in der Abwehr schafften wir es, dass Spiel zu drehen. Nachdem die Gastgeber knapp 10 Minuten ohne eigenes Tor waren, schafften wir es zwei Minuten vor Ende der Partie in Führung zu gelangen. Mit viel Kampf und Leidenschaft haben wir diese Führung über die Zeit gebracht und erreichten den Endstand von 23:24.

Das nächste Spiel lässt einige Wochen auf sich warten und findet erst Ende Oktober statt. Bis dahin heißt es die offensichtlichen Schwächen aufzuarbeiten und top vorbereitet in die kommenden Partien zu gehen. Vielen Dank auch noch einmal an dieser Stelle an die vielen tollen Zuschauer, die uns bis zur letzten Sekunde top unterstützt haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s