HSG Braunschweig Damen – MSG Lehre/Volkmarode II

Das war ein Spiel, wie wir es natürlich gerne sehen. Mit einem Endergebnis von 30:6 können wir absolut zufrieden sein.

Schon der Start in das Spiel lief auf Seiten der HSG super. Nur ein paar zu optimistische Pässe nach vorne und der eine oder andere Ballverlust haben das Gesamtbild ein wenig getrübt. Doch durch gute Teamarbeit der Feldspielerinnen und unserer zwei super in Form gewesener Torfrauen, konnten wir das einzige Gegentor der ersten 30 Minuten bis in die zweite Hälfte der Halbzeit herauszögern. Mit einem 14:1 ging es dann in die Halbzeit.

Viel zu sagen (oder zu meckern) hatte der Trainer nicht und so wurde die Pause fürs ausgiebige Essen von Utes Wundertraubenzucker genutzt, damit sofort wieder energisch in die zweite Hälfte des Spiels gestartet werden konnte.

Auch hier lief alles zu unserem Gunsten. Schöne Pässe nach Vorne brachten uns einige tolle Tore im Tempogegenstoß ein. Spielzüge wurden eingeleitet und oft mit einem erfolgreichen Abschluss belohnt. Das Team stand zusammen und unterstützte sich in der Verteidigung und im Angriff. Das Ganze natürlich begleitet von den zahlreich erschienen Fans, die extra nach dem spannenden Fußballspiel im Eintracht Stadion noch uns tatkräftig unterstützten.

So stand am Ende ein 30:6 für uns auf der Anzeige und mit einem von Jesse gesponserten Bierchen (Danke! 🙂 ) und guter Laune wurde dann auf das anschließende Spiel der Herren gewartet.

Beim nächsten Spiel erwarten uns die Damen von HSG Müden-Seershausen am 12.11.2017 um 18 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s