+++ SPIELBERICHT HERREN +++

SV Fortuna Lebenstedt 2 – HSG Herren

Endlich war es wieder so weit, die Saison beginnt. Mit voller Besatzung, hoher Motivation und dem Ziel vor Augen fuhren wir am Samstag gemeinsam nach Salzgitter Lebenstedt.

Mit einer verdammt hohen Nervosität von beiden Mannschaft war die erste Halbzeit gespickt, so dass es nach 6 Minuten gerade mal 1:1 stand und in der 13.Minute gerade mal 1:2.

Zur Halbzeit sah es mit einem 5:6 stand nicht wirklich besser aus und das spürte die HSG bei der Halbzeitansprache dann deutlich… „Ihr spielt wie Mädchen!“ hieß es unter anderem… So mussten die Jungs jetzt schleunigst mal den Finger ziehen und zeigen das sie Handball spielen können.

Die zweite Halbzeit war bis zur 39.Minute weiterhin sehr ausgeglichen (10:11), dennoch wurde endlich mal besser und schneller gespielt und auch die Abwehr zeigt ihre Qualität. Und dann zog die HSG das Tempo endlich an und ging mit drei Toren in Führung (11:14).

Auszeit der Gastgeber! Auch die Nutze man um sich noch Mals zu puschen und so führten die Jungs das Ergebnis weiter und ließen nicht mehr viel zu und zum Ende stand es dann 14:21.

Sieg! Aber dennoch sollte man sich auf dieser Leistung keines Wegs ausruhen. Deshalb heißt es jetzt, spiel abharken und auf das kommende spiel gegen die HSG Langelsheim/Astf.2 vorbeireiten.

#1TEAM1ZIEL

SV Fortuna Lebenstedt 2:

Müller(4), Frinstrop, Kucharek(1), Fehst(1), Sachtleben, Seifert(1), Beer, Lau, Kochanskia, Reese(1), Brien(2), Schumann(4), Soydemir, Thiele

HSG Braunschweig:

Osterloh, Poetzsch(4), Beckmann(3), Baumgartner(4), Hupfeld(3), Hein(1), Spiller, Otte M.(3), Otte C., Schmitz(3), Arnemann, Krebs, Trümper

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s