+++ Spielbericht Herren +++

Nachbericht Herren vom 26.10.

HSG Herren – MTV Gifhorn

+++Zweiter wichtiger Sieg im dritten Spiel+++

Gespannt war man, denn die Gäste aus Gifhorn hatten bis dato kein Spiel verloren.

Dadurch waren wir hoch motiviert die ersten Minuspunkte für die Gäste auf unsere Schuld zu schieben.

Pünktlich um 15:45 wurde die Partie angepfiffen… mit Tempohandball und unsere offensiven Abwehr brachten wir die Gäste aus Gifhorn in den ersten Minuten direkt ins Zweifeln und überrollten diese quasi (8.Minute 7:2).

Im 2/3 der ersten Halbzeit kamen die Gäste dann immer weiter heran bis es in die letzten Minuten vor der Pause ging – es kamen einige Fehlentscheidungen der Schiedsrichter dazu und es wurde wild und ruppig – doch unsere Führung haben wir nicht auf und so gingen wir mit 15:13 in die Halbzeitpause!

Die zweite Halbzeit kamen wir wieder verdammt gut zum Zug und bauten unsere Führung direkt wieder auf 18:13 (34.Minute) aus. Die restliche zweite Halbzeit verlief weiter sehr hart in beiden Abwehrreihen und wir können verdammt zufrieden mit unserer Defensivleistung sein, so dass die Gäste lediglich nur 5. weitere Tore erzielten, 3 davon durch 7Meter. Unser Tempospiel funktionierte auch wieder sehr gut und so kam es zu einem 28:17 Endergebnis.

Heute geht es dann weiter mit einem Heimspieltag… 13:45 ist Anpfiff bei den Herren gegen die MSG VJ Peine/Ilsede.

Im Anschluss spielen die Damen gegen den HSV Vechelde-Wolt..

Spielstätte ist die NO in der Beethovenstraße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s